März

Liebe Freunde des Programmkinos,

im März haben wir viel Besonderes für Sie: die Reihe „Jesus im Film“ in Kooperation mit dem Schröder Haus, drei GEW Bildungsmatineen zu den Themen Schule und Arbeitskampf und die Schulkinowoche Bayern. Am 27.3. zeigen wir in Zusammenarbeit mit dem AK Stolpersteine erstmals in Würzburg den Film „Die Affäre Heyde-Sawade“ mit einer Einführung von Dr. Roland Flade. Am 8.3. können Sie in einer Preview zum Weltfrauentag „Das Mädchen Hirut“ sehen; der Film läuft Mitte des Monats dann auch in unserem Studio. Das von Angelina Jolie ko-produzierte Werk hat bereits Publikumspreise des Sundance Festivals und der Berlinale gewonnen. In der Queer Night am 13.3. zeigen wir „Xenia“ von Panos H. Koutras, der Virtuelle FilmClub hat für den 28.3. „Die Unbestechlichen“ ausgesucht und unser Hörfilm mit Audiodeskription am 25.3. ist „Ein Sommer in der Provence“ Einen frühen Beitrag zum Thema „70 Jahre Kriegsende“ können Sie in unserer Reihe „Nicht nur für Cineasten“ am 29.3. sehen: „Deutschland im Jahre Null“ von Roberto Rossellini mit einer Einführung von Berthold Kremmler.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse!
Heidrun Podszus

Kinderprogramm

Unser Kinderprogramm läuft jeweils am Samstag und Sonntag Nachmittag. Informationen zu den Filmen entnehmen Sie bitte dem Programm.