Werden Sie Pate eines Kinosessels!

2016 wird unser Kino umziehen. Drei Säle in ehemaligen Bierkellern des Bürgerbräugeländes mit über 300 Plätzen warten auf viele interessante Filme und auf Sie!

So können Sie uns unterstützen: Sie spenden 250 € für einen Kinosessel und Ihr Name wird auf dem Sessel angebracht. Selbstverständlich sind auch mehrere Sessel möglich.

Hier geht es zur Online-Sesselpatenschaft.

Juli

Liebe Freunde des Programmkinos, im Juli und August sind unsere Kinderfilme und mit ihnen das Mitmachkino in der Sommerpause. Der Virtuelle Filmclub findet ab sofort alle zwei Monate statt; das nächste Mal im August. In der Queer Night am 15.7. zeigen wir „Holding the Man“ und Hörfilm des Monats am 27.7. ist „Ich bin dann mal weg“. Außerdem haben wir neben vielen anderen Filmen für Sie zwei österreichische Schauspieler unter der Regie zweier Regisseurinnen und einen Gewinner des Goldenen Löwen von Venedig.Man hält es kaum für möglich, wie sparsam, präzise und anrührend Josef Hader in Maria Schraders großartigem Film „Vor der Morgenröte“den österreichischen Schriftsteller Stefan Zweig spielt. Wegen des großen Interesses wiederholen wir also den schon im Juni gezeigten Film gleich zu Beginn des Monats. In Maren Ades in Cannes hochgelobtem „Toni Erdmann“ spielt dann Peter Simonischek einen Vater, der sich an die Fersen seiner Karriere-Tochter heftet. Der Film war der erste deutsche Wettbewerbsbeitrag in Cannes seit acht Jahren und hat – entgegen vieler Vorhersagen – leider nicht die Goldene Palme gewonnen. Wir zeigen ihn gleich in der Startwoche für alle Neugierigen. Mit einem Goldenen Löwen in Venedig wurde „Caracas – eine Liebe“ausgezeichnet; auch diesen Film sehen Sie in unserem „Studio“ in der Startwoche. Wir freuen uns auf Ihr Interesse! Heidrun Podszus

Kinderprogramm

Unser Kinderprogramm läuft jeweils am Samstag und Sonntag Nachmittag. Informationen zu den Filmen entnehmen Sie bitte dem Programm.